Ometepe

Nicaragua

Reiseführer für die Isla Ometepe mit Hotels, detaillierten Karten und vielen Reiseinformationen

Der Wasserfall bei San Ramon

Drucken
San Ramon Wasserfall

Ometepe Wasserfall

Wasserfall in San Ramon

Der Wasserfall von San Ramon befindet sich am Südhang des Vulkan Maderas, ungefähr 4 km entfernt vom Dorf San Ramon. Er fällt aus einer Höhe von 50 Metern über eine bemooste Felswand in ein flaches Becken inmitten des Dschungels. Am schönsten ist der Wasserfall während und nach der Regenzeit, gegen Ende der Trockenzeit ist die Cascade auf einen Gischtschleier reduziert.

Der Weg zum Wasserfall beginnt an der Biologischen Station in San Ramon, wo man ein geringes Eintrittsgeld bezahlt. Die ersten 2 km geht man auf einer größtenteils schattenlosen Straße, bis man an einem kleinen Wasserkraftwerk ankommt. Danach beginnt das Naturschutzgebiet und der Pfad teilt sich auf: Links geht es hinauf zum Krater des Vulkan Maderas, rechts kommt man zum Wasserfall. Während der Wanderung kommt man an Urwaldriesen vorbei, die dicht mit Bromelien, Orchideen und Lianen behangen sind. Man hört Brüllaffen in der Nähe, sieht viele Vögel, manchmal auch eine Schlange, große blaue Morphoschmetterlinge und andere Insekten, von denen einige nur im Dschungel des Vulkan Maderas vorkommen.

Nach ungefähr 2 Stunden erreicht man den Wasserfall, kann seine Badesachen anziehen und eine erfrischende Dusche mitten im Dschungel nehmen. Zum Baden und Schwimmen ist das Becken allerdings nicht tief genug.

Von Moyogalpa fährt täglich nur ein Bus nach San Ramon. Er fährt 8:30 Uhr von Moyogalpa ab (siehe Busfahrplan) und kommt in San Ramon um 12:30 an. Man muß dem Busfahrer sagen, daß er an der Biologischen Station in San Ramon halten soll. Die Wanderung dauert insgesamt 4 Stunden, so daß man den einzigen Bus zurück nach Moyogalpa wahrscheinlich verpaßt. Am besten bleibt man über Nacht in einem Hotel in Merida oder San Ramon. Von den Hotels in Merida sind es ungefähr 4 km bis zur Biologischen Station in San Ramon (siehe Karte von Merida und San Ramon).
Statt mit dem Bus kann man auch mit dem Boot von San José (Charco Verde) nach San Ramon fahren (Bootsfahrplan).