Ometepe

Nicaragua

Reiseführer für die Isla Ometepe mit Hotels, detaillierten Karten und vielen Reiseinformationen

Rio Istián

Drucken

Die Flusslandschaft des Rio Istián erkundet man am besten auf einer Kayaktour. Der träge Fluss schlängelt sich durch die flache Landbrücke zwischen Ometepes zwei Vulkanen und bildet einen malerischen schwimmenden Garten mit dicken Pflanzenteppichen, die im Wasser treiben. Das Naturparadies bietet Lebensraum für viele Wasservögel, wie Reiher, Ibisse, Pfeifgänse und Jacanas. Große, knorrige Bäume wachsen im Wasser, einige davon dicht bewachsen mit Lianen und Flechten.

Bilder vom Rio Istián

  • ../../istian/pct/nicaragua.jpg

    Der Wassergarten des Rio Istián

    Istian Ometepe
  • ../../istian/pct/istian.jpg

    Flussmündung mit Helequeme Bäumen

    Istian Ometepe
  • ../../istian/pct/rioistian.jpg

    Kayaktour auf dem Rio Istián

    Istian Ometepe
  • ../../istian/pct/ometepe.jpg

    Istian Ometepe
  • ../../istian/pct/plant.jpg

    Die Helequeme Bäume blühen von Februar bis März

    Istian Ometepe
  • ../../istian/pct/kayaks.jpg

    Die schwimmenden Gärten

    Istian Ometepe
  • ../../istian/pct/bird.jpg

    Schmuckreiher

    Istian Ometepe
  • ../../istian/pct/garden.jpg

    Ein Algenteppich bedeckt den Fluss

    Istian Ometepe
  • ../../istian/pct/maderas.jpg

    Blick auf den Vulkan Maderas

    Istian Ometepe
  • ../../istian/pct/swamp.jpg

    Istian Ometepe
  • ../../istian/pct/boat.jpg

    Motorboote bringen die Kayaks bis zur Flussmündung

    Istian Ometepe

 

Die meisten Kayaktouren starten von Merida. Von hier aus sind es 3 Kilometer über den Nicaraguasee bis zur Flussmündung. Am besten startet man frühmorgens, bevor der Wind aufkommt. Wenn man über den offenen See gegen den Wind paddeln muss, kommt man nur mühsam voran. Nach ca. 70 Minuten erreicht man die Flussmündung und die Stille des Rio Istián. Während man mit dem Kayak durch das Wasser gleitet, sieht man vielerlei Vögel, manchmal auch Brüllaffen oder Schildkröten. Im Sumpfland leben auch Kaimane, aber sie sind sehr scheu und man sieht sie nur sehr selten. Kaimane sind wesentlich kleiner als Krokodile und greifen Menschen nicht an.

Eine Kayaktour zum Rio Istián dauert ungefähr 4 Stunden. Die besten Kayaks kann man bei Caballitos del Mar in Merida mieten, das auch am nächsten an der Flussmündung liegt. Wer sich das Paddeln über den See ersparen will, kann sich mitsamt Kayaks per Motorboot bis zur Flussmündung bringen lassen.
In der Trockenzeit (Februar - April) sind manche Flussarme zu flach um mit dem Kayak durchzukommen. In der Regenzeit hingegen (Oktober) ist es oft zu stürmisch zum Paddeln.

Eine andere Möglichkeit ein wenig vom Rio Istián und seiner Vogelwelt zu sehen, ist der Pfad, der hinter dem Hotel Casa Isthiam in Playa Santo Domingo beginnt. Von hier läuft man ungefähr 20 Minuten, bis man an den oberen Lauf des Flusses kommt.