Ometepe

Nicaragua

Reiseführer für die Isla Ometepe mit Hotels, detaillierten Karten und vielen Reiseinformationen

Isla Ometepe, Nicaragua

Drucken
Karte von Nicaragua Karte von Ometepe

Die Insel Ometepe im Nicaraguasee besteht aus zwei Vulkanen, die durch eine schmale Landbrücke miteinander verbunden sind. Von oben betrachtet hat Ometepe die Form einer 8.
Im Norden liegt der Concepción, ein aktiver Vulkan mit einem perfekten Konus, im Süden der erloschene, von Dschungel bedeckte Maderas, in dessen Krater sich eine Lagune gebildet hat.

Insel Ometepe Nicaragua

Viele Besucher kommen hauptsächlich wegen der Vulkane nach Ometepe, aber die Insel bietet weit mehr Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, sowie eine äußerst spannende Geschichte.

Ometepe Nicaragua

Vom restlichen Nicaragua getrennt durch den Cocibolca, den großen Nicaraguasee, lebt man auf Ometepe in einer Welt für sich. Oft als "Oase des Friedens" bezeichnet, überstand die Insel selbst die Revolution und den anschließenden Contra Krieg weitgehend unbehelligt. Die frühen indianischen Siedler sahen in Ometepe das prophezeite Land. Auf ihrer heiligen Insel hinterließen Chorotega, Nahuatl und Mayas eine große Zahl Kunstwerke, darunter auch viele auf Fels gemeißelte Bilder (Petroglyphen) und Steinfiguren.
Die Konquistadoren bekehrten die Indianer zum Christentum, aber viele Bräuche und Überlieferungen wurden in den katholischen Glauben übernommen. Auf Ometepe werden mehr religiöse und traditionelle Feste gefeiert als sonst irgendwo in Nicaragua.

Insel Ometepe

Von überall auf der Insel sichtbar, bieten die Vulkane stets eine eindrucksvolle Kulisse.
Die Vulkanasche macht das Land sehr fruchtbar und immer mehr Bauern und landwirtschaftliche Betriebe produzieren auf nachhaltige ökologische Weise. Selbst viele Hotels auf Ometepe bauen ihr eigenes Biogemüse und Obst an.
Noch sind viele Unterkünfte auf Ometepe eher einfach, mit kleinen Cabinas und Schlafsälen oder Zimmern mit Gemeinschaftsbad.
Allmählich entstehen aber auch immer mehr Hotels auf Ometepe, die mit mehr Komfort ausgestattet sind. Ometepe ist sicherlich eines der faszinierendsten Reiseziele in Nicaragua und sanfter Tourismus, im Einklang mit der Natur und den Menschen, ist gegenwärtig der Trend auf der Insel, die 2010 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Durch den 2012 neu gebauten Flughafen, in der Nähe von Moyogalpa, wird der Tourismus auf Ometepe sicherlich einen weiteren Aufschwung erleben.